Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen

Die Schöpfung Hob. XXI:2 (Joseph Haydn)

Konzertvideos zu dem Werk

Zurück

Kurzfakten:

Die Schöpfung Hob. XXI:2
1796-98
Joseph Haydn

Teil I:

I. Die Vorstellung des Chaos
II. Im Anfange schuf Gott Himmel und Erde
III. Nun schwanden vor dem heiligen Strahle
IV. Und Gott machte das Firmament
V. Mit Staunen sieht das Wunderwerk
VI. Und Gott sprach: Es sammle sich das Wasser
VII. Rollend in schäumenden Wellen
VIII. Und Gott sprach: Es bringe die Erde Gras hervor
IX. Nun beut die Flur das frische Grün
X. Und die himmlischen Heerscharen verkündeten
XI. Stimmt an die Saiten
XII. Und Gott sprach: Es sei'n Lichter an der Feste des Himmels
XIII. In vollem Glanze steiget jetzt die Sonne
XIV. Die Himmel erzählen die Ehre Gottes
Teil II:
I. Und Gott sprach: Es bringe das Wasser in der Fülle hervor
II. Auf starkem Fittiche schwinget sich der Adler stolz
III. Und Gott schuf große Walfische
IV. Und die Engel rührten ihr' unsterblichen Harfen
V. In holder Anmut stehn
VI. Der Herr ist groß in seiner Macht
VII. Und Gott sprach: Es bringe die Erde hervor lebende Geschöpfe
VIII. Gleich öffnet sich der Erde Schoß
IX. Nun scheint in vollem Glanze der Himmel
X. Und Gott schuf den Menschen
XI. Mit Würd’ und Hoheit angetan
XII. Und Gott sah jedes Ding
XIII. Vollendet ist das große Werk
XIV. Zu dir, o Herr, blickt alles auf
XV. Vollendet ist das große Werk
Teil III:
I. Aus Rosenwolken bricht
II. Von deiner Güt, o Herr und Gott
III. Nun ist die erste Pflicht erfüllt
IV. Holde Gattin, dir zur Seite
V. O glücklich Paar, und glücklich immerfort
VI. Singt dem Herren alle Stimmen!

Warum takt1 glücklich macht:

Beliebt bei takt1

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen