Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen

Verbier Festival: Alexandre Tharaud spielt Scarlatti

Federleicht, und doch kein Kinderspiel
Zurück

Seine berühmte Fingerfertigkeit benötigt Tharaud beim Spiel der Scarlatti-Sonaten pausenlos: Die Hände müssen überkreuzen, Töne in weiter Lage gegriffen werden - und all das in atemberaubendem Tempo. Man reibt sich die Augen und staunt.

Premium
Alexandre Tharaud, Sonaten, 2012

Weiterführende Links

JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 7 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
  • Sonata in D minor K 64
  • Sonata in D minor K 9
  • Sonata in C Major K 72
  • Sonata in C Major K 132
  • Sonata in D minor K 29
  • Sonata in E Major K 380
  • Sonata in A minor K 3
  • Sonata in C Major K 514
  • Sonata in F minor K 481
  • Sonata in D minor K 141
  • Encore: Johann Sebastian Bach / Alessandro Marcello: Concerto in D minor: Adagio, BWV 974
  • Encore: François Couperin: Cinq Pièces de Clavecin: No. 5 Tic toc choc

Weiterführende Links