Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen

Verbier Festival: Alexandre Tharaud spielt Scarlatti

Federleicht, und doch kein Kinderspiel
Zurück

Seine berühmte Fingerfertigkeit benötigt Tharaud beim Spiel der Scarlatti-Sonaten pausenlos: Die Hände müssen überkreuzen, Töne in weiter Lage gegriffen werden - und all das in atemberaubendem Tempo. Man reibt sich die Augen und staunt.

Premium
Alexandre Tharaud, Sonaten, 2012

Weiterführende Links

JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 10 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.300 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
  • Sonata in D minor K 64
  • Sonata in D minor K 9
  • Sonata in C Major K 72
  • Sonata in C Major K 132
  • Sonata in D minor K 29
  • Sonata in E Major K 380
  • Sonata in A minor K 3
  • Sonata in C Major K 514
  • Sonata in F minor K 481
  • Sonata in D minor K 141
  • Encore: Johann Sebastian Bach / Alessandro Marcello: Concerto in D minor: Adagio, BWV 974
  • Encore: François Couperin: Cinq Pièces de Clavecin: No. 5 Tic toc choc

Weiterführende Links