Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Schinkel Pavillon, Berlin

Kammermusik von Franck und Debussy

Tetzlaff und Piemontesi
Zurück
{{ message.content }}

Aus dem Schinkel Pavillon in Berlin bringt takt1 live französische Kammermusik in die Wohnzimmer: Der Geiger Christian Tetzlaff trifft auf Francesco Piemontesi am Klavier. Mit César Francks Werk in A-Dur, immer mit wehmütig fallenden Terzen, erklingt die bedeutendste französische Violinsonate des Fin de siècle. Auszüge aus Claude Debussys Images vervollständigen das Programm, das die Gedanken in ernsten Zeiten in einen unwirklichen Traum entführen könnte.

 

Eine Koproduktion mit Naxos Audiovisuell, PARS Media und Schinkel Pavillon.

 

              

 


 

takt1 Spendenaktion

Durch das Coronavirus stehen auch Musiker und Musikerinnen vor großen Problemen. Die Krise trifft die freiberuflichen Künstler besonders hart, denn sie können nicht auftreten – und stehen vor großen, finanziellen und existenziellen Problemen. Die Deutsche Orchesterstiftung will durch einen Nothilfefonds helfen. Helfen auch Sie mit, jede Spende zählt!

 

Live-Stream
vom 03.04.2020, 20:30 Uhr
JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 7 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
Claude Debussy: Images (Auszüge)
  • Claude Debussy: Images (Auszüge)
César Franck: Violinsonate A-Dur
  • I. Allegretto ben moderato
  • II. Allegro
  • III. Recitativo – Fantasia. Moderato
  • IV. Allegretto poco mosso
Interview
  • Interview mit Christian Tetzlaff und Francesco Piemontesi (engl.)