Mendelssohn: Violinkonzert e-Moll op. 64

Julian Rachlin, ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Zurück
{{ message.content }}

Julian Rachlin und das ORF Radio-Symphonieorchester Wien beleuchten ein beliebtes Repertoire-Stück: Mendelssohns e-Moll Violinkonzert war von Anfang an ein Erfolg: ein Bravourstück. Mendelssohn schrieb Soli, die sowohl Dialoge mit dem Orchester als auch energische Alleingänge zulassen. Rachlin musiziert als Solist und Dirigent – und hält in beiden Rollen das Heft in der Hand.

In Zusammenarbeit mit dem Grafenegg Festival.

Aufgezeichnet am 22. August 2020

Live-Stream
29.09.2020, 19:30 Uhr
JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 7 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Programm
Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64

I. Allegro molto appassionato

II. Andante

III. Allegretto non troppo - Allegro molto vivace