Giacomo Puccini: Madama Butterfly

Alexander Joel, Philharmoniker Hamburg, Chor der Staatsoper Hamburg
Zurück
{{ message.content }}

Der französische Regisseur Vincent Boussard spezialisierte sich zu Beginn seiner Karriere auf frühe Opern – um dann bald mit seiner Sichtweise auf das romantische Repertoire internationale Erfolge zu feiern. Für die 2012er Madama Butterfly an der Staatsoper Hamburg arbeitete er mit einer internationalen Mode-Ikone zusammen: Christian Lacroix entwarf die Kostüme dieser Produktion. Die berührende, tragische Geschichte um die Geisha Cio-Cio San wird hier opulent und modisch eingekleidet – alles fokussiert sich auf die Titelrolle, bewegend und eindrucksvoll interpretiert von der griechischen Sopranistin Alexia Voulgaridou. Pinkerton wird von dem rumänischen Tenor Teodor Ilincai verkörpert, Lauri Vasar brilliert als düsterer Sharpless. Eine Produktion, die den Reichtum an psychologischen Deutungen in den Fokus rückt – und die musikalische Schönheit nicht nur Beiwerk, sondern tiefe Aussage werden lässt.

Premiere
vom 14.08.2021, 20:00 Uhr
Premium
Puccinis Madama Butterfly an der Staatsoper Hamburg

Weiterführende Links

Gehe zu
  • I. Akt
  • II. Akt
  • III. Akt

Weiterführende Links