Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74, „Pathétique“

Philippe Jordan, Orchestre de l'Opéra national de Paris
Zurück
{{ message.content }}

Neun Tage vor seinem Tod wurde das letzte Werk von Pjotr Tschaikowsky uraufgeführt: Die Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74, „Pathétique“. Der letzte Satz führt erhaben und unumgänglich in die Ferne, mit der Musik hört man etwas zu Ende gehen. Schon im ersten Satz klingt ein Trauermotiv an, dann bäumt sich das Orchester mächtig auf, tanzt verliebte Walzermelodien im zweiten Satz und zelebriert im dritten einen in Wahnsinn umschlagenden Marsch. Das Finale des Tschaikowsky-Zyklus mit Philippe Jordan und dem Orchestre de l'Opéra national de Paris, aufgenommen in Paris in der Saison 2017-2018.

Premiere
15.10.2021, 20:00 Uhr
Premium
Philippe Jordan & Orchestre de l'Opéra national de Paris: Tschaikowsky-Zyklus
Philippe Jordan & Orchestre de l'Opéra national de Paris: Tschaikowsky VI
Programm
Pjotr Tschaikowsky: Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74, "Pathétique"

I. Adagio - Allegro non troppo

II. Allegro con grazia

III. Allegro molto vivace

IV. Adagio lamentoso