Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Konzerthaus Dortmund
Jung, wild, Klarinette:
Andreas Ottensamer im Konzerthaus Dortmund
Zurück

Bei seinem „Junge Wilde“-Konzert zeigt Andreas Ottensamer, was die Klarinette alles kann, von romantisch-verträumt bis jazzig-frech. Mit seinem Pianisten-Partner José Gallardo führt Ottensamer durch die faszinierende Ausdruckswelt seines Instruments, das so vieles sein kann, berührend, geistreich, virtuos und unterhaltsam. Nur nie langweilig.

Livestream
vom 04.11.2016, 19:00 Uhr
Danach weiter verfügbar
(Ticket gültig für 30 Tage, im Premium-Abonnement unbegrenzt.)
exklusiv
Live: Andreas Ottensamer und José Gallardo
  • Claude Debussy
  • Andreas Ottensamer, José Gallardo
  • Konzerthaus Dortmund
Gehe zu
  • Debussy: Première Rhapsodie
  • Templeton: »Pocket Size« Sonate № 1
  • I. Improvisation
  • II. Modal Blues
  • III. In Rythm
  • Widor: Introduction et Rondo B-Dur op. 72
  • Kovács: »After you, Mr. Gershwin!«
  • Interview Andreas Ottensamer
  • Gershwin: Three Preludes
  • I. Allegro ben ritmato e deciso
  • II. Andante con moto e poco rubato
  • III. Allegro ben ritmato e deciso
  • Françaix: Tema con variazioni
  • Debussy: »La fille aux cheveux de lin« aus Préludes, Livre I
  • Horovitz: Sonatina
  • I. Allegro calmato
  • II. Lento quasi Andante
  • III. Con brio
  • Encore – Carlos Gardel: Por una Cabeza
  • Encore – Ángel Villoldo: El Choclo
Programm
  • Claude Debussy
  • Andreas Ottensamer, José Gallardo
  • Konzerthaus Dortmund