Franz Schubert: »Winterreise«

Mark Padmore & James Baillieu
Zurück
{{ message.content }}

Das Festival-Oberthema »Journeys of the Soul« trifft auch perfekt auf den zweiten großen Schubert-Zyklus zu, geht es bei der Winterreise doch nicht nur um das physische Wandern, sondern auch um das rastlose Herumirren der menschlichen Seele, auf der erfolglosen Suche nach Liebe und Geborgenheit. Tenor Mark Padmore ist ausgewiesener Schubert-Experte und hat bereits einige Sichtweisen auf die Winterreise mehrfach auf einem Album konserviert. Bei diesem Konzert begleitet ihn der Pianist James Baillieu, der schon gestern gemeinsam mit Ilker Arcayürek Die schöne Müllerin erklingen ließ und morgen die Trilogie mit Jan Petryka und dem Schwanengesang vollenden wird. Romantischer Hochgenuss beim Lied Festival Victoria de los Ángeles.

Live-Stream
vom 09.11.2021, 20:00 Uhr
Premium
Journeys of the Soul #4
Lied Festival Victoria de los Ángeles: Mark Padmore & James Baillieu
Gehe zu
Franz Schubert: Winterreise D 911 op. 89
  • I. Gute Nacht
  • II. Die Wetterfahne
  • III. Erfrorne Tränen
  • IV. Erstarrung
  • V. Der Lindenbaum
  • VI. Wasserflut
  • VII. Auf dem Flusse
  • VIII. Rückblick
  • IX. Irrlicht
  • X. Rast
  • XI. Frühlingstraum
  • XII. Einsamkeit
  • XIII. Die Post
  • XIV. Der greise Kopf
  • XV. Die Krähe
  • XVI. Letzte Hoffnung
  • XVII. Im Dorfe
  • XVIII. Der stürmische Morgen
  • XIX. Täuschung
  • XX. Der Wegweiser
  • XXI. Das Wirtshaus
  • XXII. Mut
  • XXIII. Die Nebensonne
  • XXIV. Der Leiermann