Fanfaren von Copland und Tower, Strawinskys »Feuervogel«-Suite, Grubers »Aerial«

Håkan Hardenberger, Marin Alsop, European Union Youth Orchestra
Zurück
{{ message.content }}

Mit einem ausgesprochen persönlichen Programm melden sich Håkan Hardenberger und das European Union Youth Orchester unter der Leitung von Marin Alsop aus dem Auditorium in Grafenegg: Spannend wird die direkte Gegenüberstellung der Fanfaren von Copland und Tower (die ihr Werk Alsop widmete), gleich zu Beginn. Anspruchsvoll geht es mit Grubers Aerial weiter; einem Werk mit robuster Anlage im ersten und einem verspielten zweiten Satz, das Håkan Hardenberger als Widmungsträger bereits bei der Uraufführung spielte. Strawinskys opulente Suite beschließt das Konzert. Ein Abend der Wiederbegegnung für Alsop und Hardenberger, und eine abwechslungsreiche musikalische Schau von der Spätromantik, die schon in die Moderne weist, bis hin zur Neuen Musik.

 

Aufgezeichnet am 24. Oktober 2020

Eine gemeinsame Streaming-Produktion von Grafenegg, dem European Union Youth Orchestra, takt1 und der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich

Live-Stream
vom 12.11.2020, 20:00 Uhr
JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 14 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
Aaron Copland: Fanfare for the Common Man
  • Fanfare for the Common Man
Joan Tower: Fanfare for the Uncommon Woman
  • Part I
Heinz Karl Gruber: Konzert für Trompete und Orchester, "Aerial"
  • I. Done with the compass - Done with the chart!
  • II. Gone Dancing
Igor Strawinsky: Der Feuervogel (Orchestersuite Nr. 2, 1919)
  • Introduction - II. L'Oiseu de feu et sa danse - III. Variation de l'Oiseau de feu
  • Rondes des Princesses
  • Danse infernale de roi Kachtcheï
  • Berceuse
  • Final