Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu »Le nozze di Figaro« KV 492, Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64, Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Symphoniker Hamburg, Sylvain Cambreling, Viviane Hagner
Zurück
{{ message.content }}

Mit Le nozze di Figaro schaffte Mozart 1786 eine Synthese aus den unvereinbar scheinenden Gattungen Opera seria und Opera buffa. Über 200 Jahre später hat die Geschichte um die amourösen Verstrickungen des Titelhelden nichts an Charme eingebüßt. Die Symphoniker Hamburg unter Sylvain Cambreling eröffnen ihr Konzert mit der spritzigen Ouvertüre. Solistin Viviane Hagner präsentiert Felix Mendelssohn Bartholdys berühmtes Violinkonzert e-Moll, bevor abschließend Beethoven mit seiner 7. Symphonie A-Dur zum Tanz lädt. Ein bewegter Start ins neue Jahr!

Live-Stream
vom 06.03.2021, 20:00 Uhr
Premium
Haspa Neujahrskonzert 2021
Cambreling, Hagner, Symphoniker Hamburg: Mozart, Mendelssohn & Beethoven

Weiterführende Links

Mozart: Le nozze di Figaro KV 492 (Ouvertüre)

Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64

Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 14 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
Wolfgang Amadeus Mozart: Ouvertüre zu "Le nozze di Figaro" KV 492
  • Ouvertüre
Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64
  • I. Allegro molto appassionato
  • II. Andante
  • III. Allegretto non troppo – Allegro molto vivace
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92
  • I. Poco sostenuto - Vivace
  • II. Allegretto
  • III. Presto
  • IV. Allegro con brio

Weiterführende Links

Mozart: Le nozze di Figaro KV 492 (Ouvertüre)

Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll op. 64

Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92