Sergei Prokofjew

Klaviersonate Nr. 8 B-Dur op. 84

Kissin, 2009
Zurück

Ohne große Show spielt Kissin die dritte Kriegssonate technisch wie gewohnt einwandfrei und im Finale mit Bravour. Aber auch die ersten, ruhigen Sätze fesseln und zeigen, wie und wozu das russische Wunderkind gereift ist.

Gehe zu
  • I. Andante dolce
  • II. Andante sognado
  • III. Vivace
2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung