Georg Philipp Telemann

Burlesque de Quixotte G-Dur TWV 55:G10

New York Baroque Incorporated, 2013
Zurück

Die große Figur der spanischen Literatur - Don Quijote - aus Telemanns Sicht, im "großen", gerade 180 Menschen fassenden Saal des DiMenna Center in New York. Das kleine Ensemble spielt die sehr unterhaltsamen Sätze schön kratzig, immer mit viel Energie, Tempo und Witz. Da hört man ab und an auch mal einen Schmunzler im Publikum.

 

Gehe zu
  • I. Ouverture
  • II. Le réveil de Quixotte
  • III. Son attaque des moulins à vent
  • IV. Ses soupirs amoureux après la Princesse Dulcinée
  • V. Sanche Panse berné
  • VI. Le galope de Rosinante - Celui d'ane de Sanche
  • VII. Le couché de Quixotte
2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.