Gabriel Fauré

Élégie für Violoncello und Klavier c-Moll op. 24

Krijgh, Tharaud, 2015
Zurück

Eine sehr lyrische Interpretation durch die junge Cellistin Harriet Krijgh im Freiluftambiente. Kongenial wird sie von Alexandre Tharaud begleitet, der sich zurückzunehmen weiß, aber präsent bleibt.

Weiterführende Links

Gehe zu
  • Élégie für Violoncello und Klavier c-Moll op. 24

Weiterführende Links

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung