Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Johannes Brahms

Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 d-Moll op. 108

Kopatchinskaja, Say, 2013
Zurück

Sowohl filmisch wie musikalisch dunkel schattiert: Brahms Violinsonate nicht als romantisch-schwülstiger Brei, sondern als emotional-aufwühlende Geschichte. Patricia Kopatchinskaja und Fazıl Say sind ein eingespieltes Duo, verlassen sich aber nicht auf die Routine: Brahms Werk bekommt hier ein neues, scharf gezeichnetes Gesicht.

Gehe zu
  • I. Allegro
  • II. Adagio
  • III. Un poco presto e con sentimento
  • IV. Presto agitato
2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung