Johannes Brahms

Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 d-Moll op. 108

Kopatchinskaja, Say, 2013
Zurück

Sowohl filmisch wie musikalisch dunkel schattiert: Brahms Violinsonate nicht als romantisch-schwülstiger Brei, sondern als emotional-aufwühlende Geschichte. Patricia Kopatchinskaja und Fazıl Say sind ein eingespieltes Duo, verlassen sich aber nicht auf die Routine: Brahms Werk bekommt hier ein neues, scharf gezeichnetes Gesicht.

Gehe zu
  • I. Allegro
  • II. Adagio
  • III. Un poco presto e con sentimento
  • IV. Presto agitato
2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.