Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Ludwig van Beethoven

Klaviersonate Nr. 28 A-Dur op. 101

Gilels, 1971
Zurück

Zum 100. Geburtstag: Eines der wenigen Filmdokumente mit Emil Gilels. Beethovens anspruchsvolles Opus 101 spielt er mit strengem Rhythmus und einer leuchtenden, sehr russischen Polyphonie.

Weiterführende Links

Gehe zu
  • I. Etwas lebhaft und mit der innigsten Empfindung. Allegretto ma non troppo
  • II. Lebhaft, marschmäßig. Vivace alla marcia
  • III. Langsam und sehnsuchtsvoll. Adagio ma non troppo, con affetto
  • IV. Geschwind, doch nicht zu sehr und mit Entschlossenheit. Allegro

Weiterführende Links

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung