Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Edvard Grieg

Norwegische Tänze op. 35 (Orchesterbearbeitung von Hans Sitt)

Järvi, hr-Sinfonieorchester, 2013
Zurück

Beschwingt führt Paavo Järvi durch Griegs Norwegische Tänze, die dieser ursprünglich für Klavier zu vier Händen geschrieben hat. In der Orchestrierung durch Hans Sitt tritt der nordische Charakter noch stärker hervor – das Orchester arbeitet das feinfühlig heraus.

Gehe zu
  • I. Allegro marcato
  • II. Allegretto tranquillo e grazioso
  • III. Allegro moderato alla Marcia - Tranquillo
  • IV. Allegro molto - Presto e con brio - Prestissimo
2000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung