63. Ferruccio Busoni International Piano Competition: Lovre Marusic

Haydn, Chopin, Skrjabin & Rodrigo
Zurück

Lovre Marusic, 1992 in Kroatien geboren, spannt den Rahmen seines Programms von Haydns klassischem Tastenzauber bis zum andalusischen Tanz von Joaquin Rodrigo. 

 

Lovre Marusic studiert zur Zeit an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar bei Grigory Gruzman.

 

 

Premium
Klaviersonate Es-Dur Hob.XVI:52

Weiterführende Links

Gehe zu
  • Haydn: Sonate Es-Dur Hob XVI
  • Chopin: Etüde op. 10 Nr. 8
  • Skrjabin: Etüde op. 42 Nr. 5
  • Rodrigo: Quarto estampas andaluzas, 4. Barquitos de Cadiz

Weiterführende Links