Robert Schumann

Konzertstück für 4 Hörner und Orchester op. 86

Holliger, WDR Sinfonieorchester Köln, 2015
Zurück

Etwas ganz Kurioses sei ihm eingefallen, sagte Schumann über seine ungewöhnliche Besetzung von vier Solo-Hörnern und Orchester. Die Erfindung der Ventilhörner brachte ihn wohl zu dieser Kuriosität. Das Konzertstück hier im Rahmen des gelungenen Schumann-Zyklus', den Heinz Holliger mit dem WDR Symphonie-Orchester aufgenommen hat.

Gehe zu
  • I. Lebhaft
  • II. Romanze. Ziemlich langsam, doch nicht schleppend
  • III. Sehr lebhaft
t1 Konzertführer
Robert Schumann
Konzertstück für vier Ventilhörner und großes Orchester F-dur op.86

Die vom Komponisten gewählte Bezeichnung erscheint angesichts des Umfangs und der formalen Anlage eigentlich als zu bescheiden: Das Werk ist ein bedeutender, gültiger und höchst origineller Beitrag zur konzertanten Gattung in der Romantik. Nach Mozart und dem böhmischen Hornisten Giovanni Punto (1746-1803) hatten sich nur wenige Komponisten mit Konzerten für jenes Instrument abgegeben, das als ‚romantisch‘ schlechthin gilt. Carl Maria von Weber und Johannes Wenzeslaus Kalliwoda (1801-1866) hatten Concertini für Solohorn mit Orchesterbegleitung geschrieben, die noch für die Möglichkeiten des ventillosen Naturhorns entworfen sind und späteren Umarbeitungen unterzogen wurden. Schumann dagegen fordert für sein Opus 86 ein komplettes Quartett von vier Ventilhörnern, die den gesteigerten technischen Ansprüchen der romantischen Harmonik mit zahlreichen chromatischen Tönen gewachsen sind. Das Werk hat dreisätzige klassische Konzertform mit einem durchgebildeten Sonaten-Kopfsatz, einer dreiteiligen Romanze und einem ‚attacca‘ an diese anschließenden Finale, dessen Mittelteil – statt einer Durchführung – einen selbständigen kontrastierenden Seitensatz enthält. Das Soloquartett wird über weite Strecken des Werkes in engem Dialog mit dem Orchester geführt. Sowohl die kantable wie die virtuose Seite des Instruments bringt der Komponist in diesem klangseligen Werk zur Geltung.
Hartmut Becker

© Csampai / Holland: Der Konzertführer. Rowohlt Verlag.
2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.