Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen

Beethoven: Violinsonaten 1-4

Renaud Capuçon und Frank Braley in Bordeaux
Zurück

Streng und dunkel sieht es aus auf der Bühne des Grand Théâtre Bordeaux. Renaud Capuçon und Frank Braley spielen ihr Lieblingsrepertoire, die Violinsonaten von Ludwig van Beethoven. Feine Musik, sehr fein gespielt, in hellen Farben. Das macht Licht.

Premium
Violinsonate Nr. 1 D-Dur op. 12 Nr. 1

Weiterführende Links

Beethoven: Violinsonate Nr. 1 D-Dur op. 12 Nr. 1

Beethoven: Violinsonate Nr. 2 A-Dur op. 12 Nr. 2

Beethoven: Violinsonate Nr. 3 Es-Dur op. 12 Nr. 3

JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 10 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.300 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
  • Violinsonate Nr. 1 D-Dur op. 12 Nr. 1: I. Allegro con brio
  • II. Tema con variazioni: Andante con moto
  • III. Rondo: Allegro
  • Violinsonate Nr. 2 A-Dur op. 12 Nr. 2: I. Allegro vivace
  • II. Andante, più tosto allegretto
  • III. Allegro piacevole
  • Violinsonate Nr. 3 Es-Dur op. 12 Nr. 3: I. Allegro con spirito
  • II. Adagio con molta espressione
  • III. Rondo: Allegro molto
  • Violinsonate Nr. 4 a-Moll op. 23: I. Presto
  • II. Andante scherzoso più allegretto
  • III. Allegro molto

Weiterführende Links

Beethoven: Violinsonate Nr. 1 D-Dur op. 12 Nr. 1

Beethoven: Violinsonate Nr. 2 A-Dur op. 12 Nr. 2

Beethoven: Violinsonate Nr. 3 Es-Dur op. 12 Nr. 3