Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Giuseppe Verdi

Macbeth

Chung, Orchestra del Teatro La Fenice, Salsi, 2018
Zurück

Das Spiel mit dem Sichtbaren und dem Verborgenem ist Thema der Inszenierung. Aus den Hexenszenen macht Michieletto Chor-Choreografien, durchdacht und minimalistisch düster. Und Vittoria Yeo singt Lady Macbeth erst eiskalt, dann, ebenso verzweifelt und klaustrophobisch wie die Bühne selbst, die stetig enger wird.

Gehe zu
  • First Act
  • Second Act
  • Third Act
  • Fourth Act
2000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung