Maurice Gendron spielt Debussy

Cellosonate d-Moll
Zurück

Wer kennt noch Maurice Gendron? Der französische Cellist, Teil des Trios mit Menuhin und Hephzibah, spielt hier einen so zarten, aufrichtigen und schnörkellosen Debussy, dass es eine Entdeckung ist.

Premium
Cellosonate d-Moll

Weiterführende Links

JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 7 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
  • I. Prologue: Lent
  • II. Sérénade et finale

Weiterführende Links

This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.