Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Giuseppe Verdi

Un Ballo in Maschera

Chailly, Gewandhausorchester Leipzig, Pisapia, 2005
Zurück

Die Personenführung ist auf ein Minimum reduziert, das Bühnenbild mal minimalistisch, dann wieder überladen. Dennoch: diese Aufführung bietet großes musikalisches Drama. Riccardo Chailly erzählt die Geschichte aus dem Orchestergraben heraus, treibt Musiker und Sänger gleichermaßen an ihre Grenzen und darüber hinaus - das Lyrische ist zart und sanft, fast innig, die orchestralen Höhepunkte scheinen zu explodieren.

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen