Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen

Beethoven: Cellosonaten

Rostropowitsch und Richter
Zurück

Die Bildauflösung von 1964 kommt den flinken Fingern der Solisten manchmal gar nicht nach. Auch im Ausdruck lässt diese Interpretation wenig zu wünschen übrig: zwar verschluckt Richter ein paar Töne; Beethovens Cellosonaten werden aber bravourös und mit beeindruckend wenig Absprache der Großmeister umgesetzt.

Premium
Cellosonate Nr. 3 A-Dur op. 69

Weiterführende Links

Beethoven : Cellosonate Nr. 3 A-Dur op. 69

Beethoven : Cellosonate Nr. 1 F-Dur op. 5,1

Beethoven : Cellosonate Nr. 2 g-Moll op. 5,2

Beethoven : Cellosonate Nr. 4 C-Dur op. 102,1

Beethoven : Cellosonate Nr. 5 D-Dur op. 102,2

Ticket gültig für 30 Tage, im Premium-Abonnement enthalten.
Gehe zu
  • Cellosonate Nr. 1 F-Dur op. 5,1: I. Adagio sostenuto - Allegro
  • II. Allegro vivace
  • Cellosonate Nr. 2 g-Moll op. 5,2: I. Adagio sostenuto ed espressivo - Allegro molto più tosto presto
  • II. Rondo: Allegro
  • Cellosonate Nr. 3 A-Dur op. 69: I. Allegro ma non tanto
  • II. Scherzo. Allegro molto
  • III. Adagio cantabile - Allegro vivace
  • Cellosonate Nr. 4 C-Dur op. 102,1: I. Andante – Allegro vivace
  • II. Adagio – Allegro vivace
  • Cellosonate Nr. 5 D-Dur op. 102,2: I. Allegro con brio
  • II. Adagio con molto sentiment d'affetto
  • III. Allegro - Allegro fugato
  • Encore: Mendelssohn: Variatons sérieuses op. 54

Weiterführende Links

Beethoven : Cellosonate Nr. 3 A-Dur op. 69

Beethoven : Cellosonate Nr. 1 F-Dur op. 5,1

Beethoven : Cellosonate Nr. 2 g-Moll op. 5,2

Beethoven : Cellosonate Nr. 4 C-Dur op. 102,1

Beethoven : Cellosonate Nr. 5 D-Dur op. 102,2

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen