Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen

Avi Avital: Mandolinen Recital

Verbier Festival 2015
Zurück

Avi Avital gilt als treibende Kraft für die Neubelebung des Repertoires für Mandoline: mehr als 90 Werke wurden bereits für ihn geschrieben, er selbst komponiert ebenfalls oder arrangiert Werke anderer Instrumente für die Mandoline. Das Recital aus Verbier ist eine spannende und gelungene Mischung aus Altem und Neuem, sein Spiel begeistert das Publikum ebenso wie seine charmanten Moderationen und Erklärungen zwischen den Stücken.

Premium
Kedma for retuned mandolin
  • Avi Avital, Johann Sebastian Bach
  • Avi Avital
  • Église de Verbier Station Verbier
  • 2015

Weiterführende Links

Partita Nr. 2 für Violine solo d-Moll BWV 1004

Ticket gültig für 30 Tage, im Premium-Abonnement unbegrenzt.
Gehe zu
  • Ernst Bloch: Nigun, extract No. 2 from "Baal Shem Suite"
  • Kareem Roustom: Hanjale
  • Filippo Sauli: Partita No. 3 for mandolin
  • Yasuo Kuwahara: Improvised poem
  • Avi Avital: Kedma for retuned mandolin
  • Johann Sebastian Bach: Partita Nr. 2 in d-Moll, BWV 1004
  • Anonymous: Bulgarian dance
  • Avi Avital, Johann Sebastian Bach
  • Avi Avital
  • Église de Verbier Station Verbier
  • 2015

Weiterführende Links

Partita Nr. 2 für Violine solo d-Moll BWV 1004

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen