Haydn: Orlando Paladino

René Jacobs und das Freiburger Barockorchesters spielen an der Staatsoper unter den Linden
Zurück

Hochklassiger Klamauk und feiner Witz, ganz im Sinne eines "dramma eroicomico". Nigel Lowery und Amir Hosseinpour lassen die unübersichtlichen Liebesabenteuer des rasenden Orlando virtuos und quirlig abrollen. René Jacobs setzt musikalisch nicht auf Understatement, sondern kostet die Details der Oper opulent aus.

Premium
Orlando Paladino

Weiterführende Links

JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 7 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
  • Overture
  • Act I
  • Act II
  • Act III

Weiterführende Links