Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Pierre Boulez

Messagesquisse

Pintscher, Couturier, 2014
Zurück

S-A-C-H-E-R schreibt das Solocello am Anfang in den Raum, den Namen des Schweizer Mäzens und Widmungsträgers. Aus den Tönen es, a, c, h, e, d (französisch ré) entwickelt Boulez dann ein kleines Cellokonzert samt Kadenz zwischen zwei bachisch-tokkatenhaften Abschnitten. Fachmann Éric-Maria Couturier wird hier vom Pariser Cellistennachwuchs begleitet.

Gehe zu
  • Messagesquisse
2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung