Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Hans Pfitzner

Streichquartett Nr. 3 in cis-Moll op. 36

Dudok Quartet Amsterdam, 2017
Zurück

Bei der Interpretation dieses 1925 entstandenen Streichquartetts lässt sich die Fingerarbeit der Musiker reichlich bestaunen. Präzise und hochkonzentriert wird das anspruchsvoll-stimmungsstarke Stück gestaltet.

0KspcWgQl88
Gehe zu
  • I. Ziemlich ruhig (moderato)
  • II. Sehr schnell (presto)
  • III. Langsam, ausdrucksvoll
  • IV. Ziemlich schnell (allegro)
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
Exklusives Premium Video gratis
300+ ausgewählte Videos
5 Geschichten pro Monat
CD-Empfehlungen