Mozarts Konzert für zwei Klaviere in Salzburg

Pierre-Laurent Aimard und Tamara Stefanovich
Zurück

Die beiden Solisten interpretieren Mozarts Konzert für zwei Klaviere souverän und spielfreudig, dabei verständigen sie sich durch vielsagende Seitenblicke. So entsteht eine mühelos wirkende, überzeugende Interpretation. Im Anschluss Mozarts ‚Antretter-Serenade‘. 

Gehe zu
  • I. Allegro
  • II. Andante
  • III. Rondo, Allegro
  • Serenade D-Dur KV 185