Ludwig van Beethoven

Klaviersonate Nr. 29 B-Dur op. 106, "Hammerklavier"

Kempff, 1964
Zurück

Eine Interpretation von 1964, die trotz Nichtbefolgen der Metronomangaben an Tiefe und Kompromisslosigkeit viele heutige hinter sich lässt. Ganz uneitel spielt sich Kempff an seine Grenzen. Er trifft das Werk, indem er es nicht beherrscht.

Gehe zu
  • I. Allegro
  • II. Scherzo: Assai vivace
  • III. Adagio sostenuto
  • IV. Introduzione: Largo. Allegro. Fuga: Allegro risoluto
2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.