Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Ludwig van Beethoven

An die ferne Geliebte op. 98

Schreier, Shetler
Zurück

"Dort im ruhigen Tal schweigen Schmerzen und Qual..." Eine ganze Strophe auf einem einzigen, 36 Mal wiederholten Ton g. Und Peter Schreier macht kaum etwas anderes, als die Töne in leisem Legato vorsichtig aufzufädeln. Die Zeit scheint stillzustehen, selbst in der schwachen Bildqualität.

Gehe zu
  • I. Auf dem Hügel sitz ich spähend
  • II. Wo die Berge so blau
  • III. Leichte Segler in den Höhen
  • IV. Diese Wolken in den Höhen
  • V. Es kehret der Maien, es blühet die Au
  • VI. Nimm sie hin denn, diese Lieder
2000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung