Frédéric Chopin

Nocturne Nr. 20 cis-Moll op. posth. P 1,16

Szpilman, 1997
Zurück

Noch eine Stunde vor Bombardierung der Stromzufuhr (1939), spielte Wladyslaw Szpilman, Holocaustüberlebender, dieses Nocturne im polnischen Radio. Danach sollte er sechs Jahre lang verstummen. Dies ist nur ein kleiner Teil einer dramatischen Geschichte des Pianisten, dokumentiert durch ein Buch und einen Film. In seinem Haus in Warschau entstand drei Jahre vor seinem Tod diese Aufnahme. Viel klingt mit.

Gehe zu
Nocturne Nr. 20 cis-Moll op. posth. P 1,16
2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung