Frédéric Chopin

Nocturne Nr. 16 Es-Dur op. 55,2

Pogorelich
Zurück

Mit schweren Legato-Spiel hebt Pogorelich den Nocturne-Charakter deutlich hervor. In der Schlusskadenz können triumphale Akkordklänge nicht über das Vorige hinwegtäuschen, sondern verstärken den trübseligen und dabei noblen Eindruck.

 

2.000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung