Elisabeth Schwarzkopf, Irmgard Seefried und Dietrich Fischer-Dieskau

Mahler, Schubert, Strauss
Zurück

Rosenkavalier, Ende 1. Akt: Elisabeth Schwarzkopf als Feldmarschallin, mit Klunkern und Rüschen. Danach singt Irmgard Seefried Lieder von Strauss und Mahler. Zum Schluss: Schubert-Lieder von Dietrich Fischer-Dieskau, mit feinsten Temperaturschwankungen und einem perfekten Mienenspiel.

Premium
Philharmonia Orchestra, Lieder eines fahrenden Gesellen, 1959/1967

Weiterführende Links

Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen

Schubert: Erlkönig D 328

JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 14 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
  • Richard Strauss: "Kann mich auch an ein Mädel erinnern" (aus: Der Rosenkavalier)
  • Richard Strauss: Morgen!, op. 27 Nr. 4
  • Richard Strauss: Wiegenlied, op. 41 Nr. 1
  • Richard Strauss: Traum durch die Dämmerung, op. 29 Nr. 1
  • Richard Strauss: Zuneigung, op.10 Nr. 1
  • Richard Strauss: Ständchen, op. 17 Nr. 2
  • Mahler: Wo die schönen Trompeten blasen (aus: Des Knaben Wunderhorn)
  • Mahler: Ich bin der Welt abhanden gekommen (aus: Rückert-Lieder)
  • Mahler: Rheinlegendchen (aus: Des Knaben Wunderhorn)
  • Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen - I. Wenn mein Schatz Hochzeit macht
  • II. Ging heut’ morgen über’s Feld
  • III. Ich hab’ ein glühend Messer
  • IV. Die zwei blauen Augen von meinem Schatz
  • Schubert: An die Musik, D 547
  • Schubert: Der Lindenbaum (aus: Die Winterreise)
  • Schubert: Im Frühling, D 882
  • Schubert: Erlkönig, D 328

Weiterführende Links

Mahler: Lieder eines fahrenden Gesellen

Schubert: Erlkönig D 328