Teatro Real, Madrid

Tschaikowsky: Jolantha (Iolanta)

Peter Sellars und Teodor Currentzis, Teatro Real Madrid
Zurück

Wie stellt sich jemand die Welt vor, der nie sehen konnte? Anrührend Tschaikowskys späte Geschichte der blinden Iolanta. Die Madrider Aufführung changiert zwischen sakraler Andacht und monumentalem Märchenspiel. Dank Teodor Currentzis wird Tschaikowskys Musik zum Hauptakteur.

Premium
Orquesta Sinfónica de Madrid, Jolanthe (Iolanta) op. 69, 2012
Gehe zu
  • Tschaikowsky: Jolanthe (Iolanta) op. 69