Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Mieczysław Weinberg

Konzert für Violoncello und Orchester c-Moll op. 43

Franck, Orchestre Philharmonique de Radio France, Gabetta, 2018
Zurück

Sol Gabetta spielt einmal mehr einfühlsam und kraftvoll; so hört sich das Cello-Konzert von 1948 unheimlich zeitgemäß an. Mikko Franck dagegen sitzt der Schalk im Nacken: die Tempi im Zauberlehrling variiert er ordentlich, zwei außergewöhnliche Zugaben gibt es außerdem.

Gehe zu
Dukas: The Sorcerer's Apprentice: 00:01:50
Weinberg: Concerto for Cello and Orchestra C minor, Op. 43: I. Adagio: 00:14:31
II. Moderato. Lento: 00:21:40
III. Allegro. Cadenza. L’istesso tempo, molto appassionato. Andante. Allegro. Andante: 00:27:11
IV. Allegro. Adagio. Meno mosso: 00:36:40
Encore: Vasks: Gramata Cellam: 00:45:48
Strauss: Death and Transfiguration op. 24: I. Largo: 00:51:30
II. Allegro molto agitato: 00:56:54
III. Meno mosso: 01:00:39
IV. Moderato: 01:08:40
Ravel: La Valse: 01:18:23
Encore: Kaski: Prelude op. 7/1: 01:32:51
2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung