Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Frédéric Chopin

Klaviersonate Nr. 3 h-Moll op. 58

Scheps, 2015
Zurück

Ein Traum von Dissonanzen: schwer und lieblich zugleich. Sturmgewitter durchpflügen die Sonate, nur um dann wieder mit romantischer Gewalt die Wolkendecke zu durchbrechen und strahlende Konsonanz durchschimmern zu lassen. Olga Scheps beim Mosel Musikfestival 2015.

Gehe zu
  • I. Allegro maestoso
  • II. Scherzo: molto vivace
  • III. Largo
  • IV. Presto, ma non tanto
2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung