Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Konzerthaus Dortmund

Anna Lucia Richter und Gerold Huber über mutige Programmkonzepte und die Kitsch-Falle

Exklusiv aus dem Konzerthaus Dortmund
Zurück

Anna Lucia Richter und Gerold Huber erklären ihre Faszination für Schuberts Lieder – und die außergewöhnliche, dennoch sehr passende Kombination mit der Erstaufführung von Heinz Holligers Reliquien. Außerdem: Was verändert ein dritter Musiker, Klarinettist Matthias Schorn, im Kontext eines Liederabends?

exklusiv
Anna Lucia Richter und Gerold Huber über mutige Programmkonzepte und die Kitsch-Falle
JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 10 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.300 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.