Wiener Konzerthaus

Yuja Wang über Schumanns Klavierkonzert

Exklusiv im Wiener Konzerthaus
Zurück

Yuja Wang geht das Repertoire von der anderen Richtung an. Sie hat mit den großen Schlachtrössern (z.B. Rachmaninoff) begonnen – lange Zeit musste das Publikum auf ihre Interpretation des Schumann-Klavierkonzerts warten. "Um das Konzert herum gibt es so viele Liebesgeschichten – ich habe mir einfach die Zeit genommen." Für sie bedeutet das Konzert den unbedingten Ausdruck von Liebe, Aufrichtigkeit, intim-kammermusikalisches Spiel. Im Interview mit Holger Noltze auf dem Podium des Wiener Konzerthauses spricht sie über ihren Zugang zu diesem populären Werk.

exklusiv
Yuja Wang über Schumanns Klavierkonzert
JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 7 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.000 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
This cookie table has been created and updated by the CookieFirst consent management platform.