Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Dimitri Schostakowitsch

Streichquartett Nr. 8 c-Moll op. 110

Borodin-Quartett, 1962
Zurück

Eine herausragende historische Aufnahme. Persönlicher, verletzlicher und beängstigender kann Schostakowitschs düster-mitreißendes Requiem kaum gespielt werden. D-ES-C-H und das Schicksal höchstpersönlich auf engstem kammermusikalischen Raum.

Weiterführende Links

Gehe zu
  • I. Largo
  • II. Allegro Molto
  • III. Allegretto
  • IV. Largo
  • V. Largo

Weiterführende Links

2000+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung