Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen

Rattle dirigiert Britten und Bruckner

Berliner Philharoniker, Ian Bostridge
Zurück

Zuerst das hauchfeine Gewebe in Brittens Nachtstücken, dann Bruckner-Wuchten. Mit den Berlinern kann Rattle aus dem Vollen schöpfen.

JETZT PREMIUM TESTEN
Testen Sie jetzt takt1 Premium 10 Tage in vollem Umfang gratis. Sie erhalten Zugang zu über 2.300 Konzerten / Opern und zu allen exklusiven Konzert-Live-Streams.
Gehe zu
  • Britten: Nocturne
  • Bruckner: Symphonie Nr. 9, I. Feierlich, misterioso
  • II. Scherzo: Bewegt, lebhaft. Schnell
  • III. Adagio: Langsam, feierlich