Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Carl Philipp Emanuel Bach

Oboenkonzert B-Dur Wq 164

Hogwood, Bach Collegium München, Schilli, 1998
Zurück

Dass es sich bei diesem Konzert um eine Transkription vom Klavier auf die Oboe handelt, ist besonders in den beiden Ecksätzen deutlich spürbar: Sie sind technisch enorm fordernd für den Solisten und äußerst virtuos. Dem gegenüber steht der langsame zweite Satz, von Stefan Schilli elegisch ausgesungen. 

weiss Oboe 16 9
  • Carl Philipp Emanuel Bach
  • Bach Collegium München
  • Christopher Hogwood
  • Stefan Schilli
  • Prinzregententheater München
  • 1998
Gehe zu
Oboenkonzert B-Dur Wq 164
  • I. Allegretto
  • II. Largo e mesto
  • III. Allegro moderato
  • Carl Philipp Emanuel Bach
  • Bach Collegium München
  • Christopher Hogwood
  • Stefan Schilli
  • Prinzregententheater München
  • 1998
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen