Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 19. Dezember (1881)

Zwischen Glaube und Erotik: Massenets „Hérodiade“

Zurück
Martin Geck
Martin Geck
19.12.2016

Die biblische Geschichte von der Kindfrau Salome, die sich von ihrem Stiefvater den Kopf des Johannes ausbittet, weil dieser ihren Avancen zu widerstehen wagte, hat Künstler aller Gattungen fasziniert. In der Malerei reicht die Reihe der Darstellungen, auf denen Salome das Haupt des Propheten auf einem Tablett präsentiert, von Tizian über Rubens bis Lovis Corinth. Dichterisch haben sich unter anderem Mallarmé und Oscar Wilde mit dem grausigen Thema beschäftigt. Vage auf...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen