Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 27. Juni (1937)

Werner Egk preist “Mein Vaterland”

Zurück
Georg Holzer
Georg Holzer
27.06.2017

Es ist eine Binsenweisheit, dass nach dem Ende der Naziherrschaft überzeugte und opportunistische Nazis gerade auch in der Kunst weiter prächtig gedeihen konnten. Aber kaum ein Parasit des NS-Systems hat sich nach 1945 so dreist als Widerständler inszeniert wie Werner Egk. Er konnte nicht nur an seinen großen Vorkriegsruhm anknüpfen, sondern wurde bis zu seinem Tod 1983 immer noch berühmter – und mächtiger. Als Hochschullehrer, Präsident des Deutschen...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen