Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 18. Juni (1840)

Verdis größtes Unglück

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
18.06.2017

Erste Ehefrauen großer Komponisten werden meist nicht recht gewürdigt. Über Minna Wagner wird, weil sie ihrem Richard dereinst mit einem windigen Geschäftsmann durchgebrannt war und am Ende noch des Meisters Geheimglück mit der Muse Wesendonck störte, in der Wagnerliteratur nicht viel Gutes berichtet. Margherita Verdi, Giuseppes erster Ehefrau, geht es da besser – immerhin war sie die Tochter seines großen Gönners, des Kaufmanns Barezzi. Ohne ihn hätte Verdi nie den Weg...

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung