Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 5.Dezember (1830)

Uraufführung der „Symphonie fantastique“ von Hector Berlioz

Zurück
Martin Geck
Martin Geck
05.12.2016

Hört man sich die Anfänge unterschiedlicher Einspielungen der „Symphonie fantastique“ an, ist man selten ganz zufrieden: Obgleich die Musiker und Musikerinnen das Stück natürlich perfekt beherrschen, hängen sie doch zu sehr an den Noten, um jene Sphäre zu treffen, die dem Komponisten in seinem Werk vorschwebte, nämlich jene „Unbestimmtheit der Leidenschaften“, von denen ein verliebter junger Musiker gepackt ist. Dementsprechend „schwankt“ die Musik auf eine Art hin und...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen