Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 10. September

Tod des Dirigentenmachers Hans Swarowsky (1975)

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
10.09.2016

Von A-bbado bis Z-ubin Mehta: Viele der großen Dirigenten verbindet, dass sie irgendwann mal durch die legendäre Dirigierklasse des Wiener Professors Hans Swarowsky gegangen sind. Swarowsky stand im Ruch des Meistermachers für kommende Pultgrößen, interessanterweise ohne selbst wirklich eine zu sein. Der Russe Dimitry Kitajenko, der als überbegabter Austausch-Schüler in den 1960er Jahren von Leningrad nach Wien durfte, erinnert sich so:

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung