Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 8. Mai (1945)

Sympathisch handfest: Keith Jarretts Klassik-Ausflüge

Zurück
Martin Geck
Martin Geck
08.05.2017

Allentown, Pennsylvania, 8. Mai 1945: Das Klavier-Wunderkind Keith Jarrett wird geboren, hat mit drei Jahren den ersten Klavierunterricht und steht als Siebenjähriger das erste mal auf der Bühne. Dann der Durchbruch in den 1970ern als Jazzpianist unter Miles Davis, berüchtigt ist er für seine stundenlangen Improvisationskonzerte, darunter das berühmte Köln Concerto.

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen