Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 30. Juli (1970)

Strenge und Klarheit: Der Dirigent George Szell

Zurück
Georg Holzer
Georg Holzer
30.07.2019

Manchmal muss man nur in die Gesichtszüge eines Menschen blicken, um dort vieles von dem zu sehen, was ihn ausmacht. Der Dirigent George Szell ist ein solcher Fall. Sieht man ein Foto von ihm, würde wohl jeder sagen: Ein strenger, asketischer, sehr kluger und feinsinniger Mensch. Sicher kein Kuschelbär, dafür jemand, der weiß, was er will, und nicht eher ruht, bis er es in die Tat umsetzt. Und damit hätte man George Szell schon ganz gut beschrieben.

2.300+ ausgewählte Videos
Regelmäßige exklusive Live-Konzerte aus aller Welt
Täglich neue Musik-Geschichten
Konzertführer
CD-Empfehlungen
Keine Werbung