Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 23. Oktober (1815)

Schubert blitzt bei Goethe ab

Zurück
Holger Noltze
Holger Noltze
23.10.2018

Heute geht es nach Italien, aber nicht ins wirkliche, sondern in das innere Italien, das Sehnsuchtsland. Das Land, wo die Zitronen blüh’n. Ahnte Goethe, als er, in Wilhelm Meisters Lehrjahren seiner kleinen Mignon ihr Kennst du das Land auf den zarten Leib schrieb, dass er damit den Liederkomponisten eine Groß- und Steilvorlage gab, der unstillbaren zumal germanischen Italiensehnsucht ein Ausdrucksanlass für Musik zu sein?Vermutlich ahnte er es, der Geheimrat von Weimar...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
Exklusives Premium Video gratis
300+ ausgewählte Videos
5 Geschichten pro Monat
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen