Cookies und soziale Netzwerke erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz dieser Technologien einverstanden.
Weitere Informationen
Musikgeschichten: 26. Juli (1782)

Nimmermüde Knochenarbeit: John Field und das Nocturne

Zurück
Lisa Günster
Lisa Günster
26.07.2018

Eine Reise von Paris nach St. Petersburg war im Jahr 1803 eine große Anstrengung und eine logistische Herausforderung; die Vielstaaterei in Mitteleuropa macht die Sache kompliziert. Von den Strapazen einer solchen Reise erzählen auch die Bezeichnungen der Reise-Kutschen als „Marterkasten“ oder „Knochenknacker“. John Field ist damals einundzwanzig Jahre alt und hat sich seit seinem elften Lebensjahr als Klaviervirtuose bewiesen. Nach einer Station in der Pariser...

300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen
300+ ausgewählte Videos
Konzertführer
5 Geschichten pro Monat
Keine Werbung
CD-Empfehlungen